SPD Herrenberg

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Vorstand der SPD Herrenberg
von links nach rechts: Georg Menzel, Gisela Schöler, Joachim Ottmar, Eren Gürbüz, Nils Maruhn, Petra Menzel, Ingrid Herbrich-Fischer, Frank Däuber, Birgit Knopp (nicht im Bild Marcel Borchers)

Möchten Sie mehr wissen über unsere Politik, die Aktivitäten oder die Köpfe der Herrenberger SPD? Oder über unsere Geschichte hier in der Stadt?
Wir freuen uns über jeden Besuch und jede Anregung - schicken Sie uns einfach eine Mail!

Wenn auch Sie die Zukunft aktiv mitgestalten wollen, sich in der Politik unserer Gemeinde einbringen wollen, dann werden sie Mitglied bei uns. Auch eine „Mitgliedschaft zum Schnuppern“ ist möglich!

Herzliche Grüße
Petra Menzel
Frank Däuber
(Vorsitzende der SPD Herrenberg)

Vorstandsmitglieder

 

Veröffentlicht in Presseecho
am 17.02.2018

Lokalpolitische Kolumne im Gäuboten vom 17.02.2018

Meine Meinung

Von Bodo Philipsen, SPD-Ratsfraktionschef in Herrenberg

Hoffentlich sind nun auch für die SPD die närrischen Tage vorbei. Für uns Sozialdemokraten an der Basis ist so manches unfasslich, was sich da in Berlin ereignet.

Glaubwürdig ist man, wenn man das tut, was man auch sagt. Überzeugend ist man, wenn man Ziele hat und sich nicht vor den mühsamen Pfaden dorthin fürchtet. Und man begeistert, wenn man mit Mut und Optimismus die Chancen ergreift, die sich einem bieten, um seine Ziele zu erreichen.

Veröffentlicht in Presseecho
am 23.01.2018

Gäubote vom 23.01.2018

Herrenberg: Diskussionsveranstaltung der SPD im „StadtWerk“ zur sozial gerechten Wohnungsbaupolitik

Reges Interesse und eine lebhafte Diskussion gab es bei der Veranstaltung der Herrenberger SPD zum Thema „Sozial gerechte Wohnungsbaupolitik“. Der Veranstaltungsort im „StadtWerk“ in der Horber Straße war mit Bedacht gewählt, „sind doch Menschlichkeit und gute Nachbarschaft zentrale Themen der Stadtentwicklung der Zukunft“, so die Ortsvereinsvorsitzende Petra Menzel.

Veröffentlicht in Presseecho
am 20.01.2018

Kommunalpolitische Kolumne des Gäuboten vom 20.01.2018

Von Stefan Halanke, SPD-Stadtrat in Herrenberg

Es ist uns bewusst, dass es ein Zielkonflikt ist: Einerseits wollen wir eine verkehrsberuhigte Seestraße, die eine fußgängerfreundliche Flaniermeile wird, und andererseits wollen wir viel Publikum im neuen Seeländerareal und in der Altstadt. Wie könnte das gehen?

Veröffentlicht in Presseecho
am 19.01.2018

Gäubote vom 19.01.2017

Herrenberg: Klausurtagung der Gemeinde- und Ortschaftsräte zum Haushalt des laufenden Jahres

Die Sozialdemokraten im Herrenberger Gemeinderat werden dem vorgelegten Haushalt der Verwaltung zustimmen, weil er „ein mutiger Schritt in Richtung Herrenberg 2020“ sei, wie sie per Pressemitteilung kundtun. Sie mahnen aber auch in ihrer jährlichen Klausurtagung der Gemeinde- und Ortschaftsräte an, dass man 2018 bereits über das Zieljahr 2020 hinausblicken müsse und fordern entsprechende Projektgruppen.

Veröffentlicht in Presseecho
am 16.01.2018

GB-Foto (Archiv): Holom (Einzelheiten s. u.)

Gäubote vom 16.01.2017

Herrenberg: Auch an der SPD-Basis im Kreis sind die Stimmen zu einer Neuauflage der „GroKo“ geteilt

Die Sondierungsgespräche mit der Union und eine mögliche Neuauflage der großen Koalition spalten die SPD. Auch an der Basis im Kreis Böblingen befürworten einige Sozialdemokraten den Richtungswechsel des Parteichefs Martin Schulz, andere hingegen nicht.

Jetzt Mitglied werden

Eintreten Banner 2016 rechts

 

Seit 1890

http://www.spd-herrenberg.de/images/user_pages/125_Jahre_400x200.jpg

 

Terminvorschau

Alle Termine öffnen.

16.03.2018, 19:00 Uhr Vorstandssitzung

23.03.2018, 19:30 Uhr Jahreshauptversammlung
mit Neuwahlen des Vorstands.

Alle Termine

 

Wir im Netz

 

Suchen