25.08.2020 in Presseecho

Erlebnis Altstadt

 
Sarah Holzcer

Gäubote vom 23.08.2020

Meine Meinung

von Sarah Holczer, SPD-Stadträtin in Herrenberg

Corona hat uns allen gezeigt, wie unsere Altstadt aussehen könnte: Tristesse, Trostlosigkeit und Traurigkeit beherrschten da die Gassen. Nach den ersten Lockerungen haben viele Menschen wieder den Weg in unsere schöne Altstadt gefunden. Gerade am Wochenende sind die Gassen voll. Tagestouristen haben Herrenberg wieder für sich entdeckt. Das Leben kehrt zurück. Nur bleibt die Frage, wie kann diese Belebung der Altstadt dauerhaft werden? Momentan fehlt uns aber eine klare Zielsetzung und Strategie. Verwaltung und Gemeinderat haben sich in den letzten Jahren mehr mit den vielen Projekten um die Altstadt herum beschäftigt. Das war und ist richtig, um auch die Altstadt zu retten, wird aber nicht reichen. Klar ist: Unsere Altstadt wird allein durch den Einzelhandel nicht überleben. Es braucht die Gastronomie, das Wohnen genauso wie die Kultur. Kurzfristig müssen wir unsere Altstadtsatzung überarbeiten, das neue Lichtkonzept konsequent umsetzen und die Attraktivierung der Achse Seeländer-Marktplatz vorantreiben. Langfristig müssen die schlummernden Potenziale der vielen Plätze und Außenflächen genutzt werden, müssen größere Einzelhandelsflächen durch Zusammenschließen von Erdgeschossflächen verschiedener Häuser geschaffen werden, müssen wir in modernen Stadthäusern wieder ermöglichen, was im Mittelalter Alltag war: Leben und Arbeiten in einem Haus, müssen kleinen, individuell geführten Geschäften Starthilfen geben, braucht es aber auch den Fruchtkasten als Anker für den Bereich der Kultur. Über die „Sommerfarben“, den Weihnachtsmarkt, vielleicht auch über den Wochenmarkt muss neu nachgedacht werden. Ein Bus in die Altstadt, der Innenstadtring für die Radfahrer, Konzepte für Radparken, auch der Umbaudes Seelesplatz gehören dazu wie ein Parkhaus im Südosten in der Nähe des Hasenplatzes. Innenstädte sind die Herzkammer einer Stadt, die Sehnsucht nach Authentizität, Aura und Atmosphäre ist spürbar bei den Menschen, die „Nahwelt“ wird wieder wichtiger. In den USA schließen bereits allenthalben die Malls ihre Tore. Wir haben in unserer Herrenberger Altstadt einen Schatz, um den wir uns nun wieder intensiver kümmern müssen. Ohne Ziel und Konzept wird dies aber Stückwerk bleiben.

30.07.2020 in Presseecho

Thema wird nach Ferien aufgerollt

 

Gäubote vom 30.07.2020

Herrenberg: Entscheidung zur Family-Card wird vertagt

Die SPD-Fraktion im Herrenberger Gemeinderat macht sich für eine Family-Card für finanziell schwächere Familien stark. Das Thema dreht jetzt noch eine Runde, im Oktober soll beschlossen, ob die Vergünstigungskarte kommt.

Von Jochen Stumpf

27.07.2020 in Presseecho

Trassenantrag der SPD ruht

 

Gäubote vom 27.07.2020

Herrenberg – Die Herrenberger Gemeinderats-SPD wird ihren Antrag, die Verkehrsführung I4 nochmals zu prüfen, zunächst zurückstellen. Dies kündigte Fraktionssprecher Bodo Philipsen in einer Presseerklärung an.

 

24.07.2020 in Presseecho

Längst keine Arbeiterpartei mehr

 

Gäubote vom 24.07.2020

Herrenberg: SPD-Ortsverein bestätigt Petra Menzel und Frank Däuber als Doppelspitze

An der Doppelspitze ändert sich nichts: Petra Menzel und Frank Däuber bleiben die Vorsitzenden der SPD Herrenberg.

Von Maria-Dolores Bloching

24.07.2020 in Presseecho

Trassendiskussion kocht nach Corona hoch

 
I4 wäre laut SPD eine günstigere und schneller realisierbare Lösung GB-Foto (Archiv): Holom

Gäubote vom 23.07.2020

Herrenberg: SPD-Fraktion will Variante I4 statt I3 opt.

Der Herrenberger Gemeinderat hatte im Mai 2019 beschlossen die Variante I3 opt. zur Umfahrung des Reinhold-Schick-Platzes bauen zu lassen. Doch nun äußerte die SPD-Fraktion Geld- und Zeitsorgen und schlug stattdessen eine alternative Streckenführung vor. Im Technischen Ausschuss kam es zur Debatte.

Von Jochen Stumpf

Herrenberg bleibt bunt

SPD Herrenberg bekennt sich zu Vielfalt und Pluralität

Jetzt Mitglied werden

Foto: Junge Menschen sitzen rundum ein großes SPD-Logo

Foto: Inga Kjer / photothek.net

Seit 1890

https://www.spd-herrenberg.de/images/user_pages/125_Jahre_400x200.jpg

Terminvorschau

Alle Termine öffnen.

25.09.2020, 19:00 Uhr Vorstandssitzung

21.10.2020, 19:00 Uhr Vorstandssitzung

20.11.2020, 19:00 Uhr Vorstandssitzung

Alle Termine

Wir im Netz

Suchen